Mit Erneuerbaren Energien
unsere Zukunft sichern

Der 1. März 2010 war für den Markt Mömbris ein besonders guter Tag. Da haben sich nämlich im Dorfgemeinschaftshaus Rappach mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger unter tatkräftiger Leitung unseres Bürgermeisters, Herrn Felix Wissel, zusammengefunden, um den Solarverein Mömbris ins Leben zu rufen. 

Braucht der Markt Mömbris denn überhaupt „so einen Verein“? Ich denke schon. „So ein Verein“ sollte eigentlich in jeder Gemeinde wirken, in der es verantwortungsvollen Bürgern um den behutsamen Umgang mit unseren schwindenden Energieressourcen geht, um eine zukunftsfähige Energieversorgung, um den Schutz unserer Umwelt, letztendlich also um unser aller nachhaltig gesicherten Lebensgrundlagen.

Wie lange werden Erdgas oder Erdöl wohl noch reichen? Können wir Gas, Öl oder Strom in Zukunft überhaupt noch bezahlen? Wird vielleicht auch unser Wasser bald knapp?

Wir, die Mitglieder des Solarvereins Mömbris, wollen zum sorgfältigen und verantwortungsbewussten Umgang mit unseren natürlichen Energiereserven aufrufen. Wir wollen aufzeigen, dass unser permanenter Energiehunger zukünftig nur unter verstärkter Einbindung sogenannter „Erneuerbarer Energien“ zu stillen ist. „Erneuerbarer Energien“, das sind Sonne, Wind und Biomasse. Jeden Tag erreicht uns auf der Erde 10.000 mal mehr Energie als wir verbrauchen. Jeden Tag wird durch Wind 35 mal mehr Energie erzeugt als wir benötigen. Jeden Tag entsteht 10 mal mehr Biomasse als wir energetisch nutzen.

Wir wollen deshalb vielfältige Anregungen geben zur verstärkten Nutzung Erneuerbarer Energien, ganz besonders der Sonnenenergie. Wir wollen aber auch Möglichkeiten der Energieeinsparung in allen Lebensbereichen aufzeigen. Und wir wollen ganz konkrete Projekte unterstützen und innovative Techniken fördern. Dazu zählen zuvorderst der Betrieb von Fotovoltaikanlagen, aber auch von Anlagen moderner, energiesparender und umweltfreundlicher Wärme- und Warmwassererzeugung, die Umsetzung von Nahwärmekonzepten, der Einsatz von Wärme – Kraft – Kopplungsanlagen (sogenannten Blockheizkraftwerken) zur Wärme- und Stromgewinnung, Wärmerückgewinnungsanlagen, Wärmepumpen, Anlagen zur Erdwärmegewinnung, Windkraftanlagen, Biogasanlagen, usw.

Unsere zukünftigen Treffen und Veranstaltungen, Publikationen und Fachvorträge sollen hierzu vielfältige Informationen liefern und Anregungen bieten. Auch die enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen gleicher oder verwandter Zielsetzung wird angestrebt.

Alle interessierten Bürger sind eingeladen, aktiv oder ideell unser Vorhaben zu unterstützen. Werden auch Sie Mitglied, besuchen Sie unsere Veranstaltungen, unterstützen Sie uns in unserem Bemühen, unsere Umwelt zu erhalten und unsere Energiequellen zu sichern. Unsere Kinder und Enkel werden es uns danken.

Joachim Brendel
1. Vorsitzender

Solarverein Mömbris e.V.  | info@solarverein-moembris.de